Prom Glam

7. März 2016 16:42

Mit freundlicher Unterstützung von C&A

Zwei Jahre ist es jetzt schon fast her, seitdem ich die Schule beendet habe. Es kommt mir so vor, als wäre diese aufregende Zeit rund um's Abitur erst vorgestern gewesen. Ich weiß noch ganz genau, wie ich den abschließenden Abiturball kaum noch abwarten konnte. Wie ich Monate schon davor mein Kleid im Schrank hängen hatte und dann kurz vor dem großen Tag aufgeregt zum MAC-Schalter spazierte und einen Termin für mein Make Up machte. Heute, fast zwei Jahre später, würde ich behaupten, dass ich mein Make Up jetzt ganz gut selbst hinkriege. Zu diesem Anlass dachte ich mir, dass ich euch im heutigen Post einen Make Up-Look zeige, der ganz ähnlich dem von meinem Abiball damals sieht und den ich jederzeit wieder so tragen würde.


Als Base benutze ich den Smashbox Photofinish Foundation Primer, mische anschließend die Nars Sheer Glow Foundation mit der Nars All Day Luminous Weightless Foundation, die ich dann mit einem Beauty Blender auftrage. Für meine Augenbrauen benutze ich die Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade, danach das NYX Eyebrow Cake Powder und den Make Me Brow von Essence. Gehighlightet wird dann mit dem Maybelline Fit Me Concealer und diese Stellen mit dem Laura Mercier Secret Brightening Powder gesettet. Danach kommt das Mario Badescu Facial Spray für mehr Feuchtigkeit und Glow über mein ganzes Gesicht.

Als nächstes kommen wir zu den Augen. Da prime ich zuerst meine Augenlider mit der Urban Decay Primer Potion und sette diese dann fix mit einem Puder. Für das ganze Augen-Make Up habe ich ausschließlich die BH Cosmetics Carli Bybel Palette genutzt, die ich für einen Abiball einfach perfekt finde (preislich und farblich). Ich habe außerdem die Red Cherry WSP False Lashes benutzt, um den Look ein wenig aufzupeppen. Getuscht habe ich meine Wimpern dann mit der YSL Baby Doll Mascara.


Nachdem die Augen fertig sind, habe ich mein Gesicht etwas mit dem MAC Bronzing Powder in "Refined Golden" aufgewärmt. Danach habe ich es mit dem Anastasia Beverly Hills Contour Kit konturiert und den MAC Pro Longwear Blush in "Rosy Outlook" für strahlende Wangen aufgetragen. Für die Lippen habe ich den NXY Lip Liner in der Farbe "Peekaboo Neutral" und einen Lippenstift von MAC in der Farbe "Brave" (habe ich damals ebenfalls auf dem Abiball getragen) benutzt. Fertig!




In diesem Zusammenhang veranstaltet C&A ein wunderbares Gewinnspiel, bei dem die diesjährigen Abiturienten großartige Preise gewinnen können!

Vom 05.03. bis 19.03.2016 wird in den C&A-Filialen eine Fotowand bereitstehen, vor der ihr dann C&A Party-Outfits eurer Wahl Fotos machen und damit am Gewinnspiel teilnehmen könnt. Welche Stores am Gewinnspiel teilnehmen, seht hier.
Alles, was ihr dafür tun müsst? Ladet dann das Foto auf der Aktionsseite von Wunderweib hoch, verseht dieses dann mit dem Namen eurer Schule und dann war's das!

Die drei Schulen, mit den meisten hochgeladenen Bildern gewinnen entweder 15.000€ (1. Preis), 10.000€ (2. Preis) oder 5.000€ (3. Preis).

5 Kommentare

Anonym 7. März 2016 um 17:13

Sehr schönes Makeup und die Art, so ein Tutorial zu präsentieren, ist ebenso gelungen :) Antworten

Marie Drst 7. März 2016 um 19:30

Ein wirklich schönes Makeup. Die Carli Bybel Palette ist so toll!

Liebe Grüße, Marie ♥ SOMEDAY, SOMEHOW
Antworten

G. Dreamyya 8. März 2016 um 08:23

Das Make up ist wirklich sehr schön! Die Produkte, die du benutzt sind auch wirklich Top! :)

Liebe Grüße <3
http://dreamyya.blogspot.de/
P.S. Bei mir läuft eine Blogvorstellung!Antworten

Melyanisme 8. März 2016 um 20:14

Sehr schönes Make up :)
Überhaupt nicht zu viel!
Alles Liebe, Maya von MelyanismeAntworten

Thi von Kawaii-Blog.org 17. März 2016 um 10:11

woher hast du denn das tolle oberteil? :)Antworten

Hinterlasse einen Kommentar Vielen Dank für deinen Kommentar!
Kommentare, welche Beleidigungen, Spam oder andere anstößige Inhalte enthalten, werden nicht veröffentlicht und sofort gelöscht.