I LOVE FOOD

2. Februar 2015 21:27

Achtung, Fotobombe! Ich habe vorgestern lustigerweise ziemlich viele Fotos von meinem Essen der vergangenen Wochen entdeckt, weshalb ich mir dachte: Wieso eigentlich kein Food-Post? Zugegeben, meine Essgewohnheiten haben sich drastisch verschlechtert. An vielen Tagen esse ich total unregelmäßig, außerdem bestellen Tofu und ich mind. ein Mal pro Woche (Mittwoch ist unser Bestelltag haha) und wenn ich über's Wochenende in München bin, gehen Donny und ich so gut wie immer auswärts essen. Das hat alles vor allem damit zu tun, dass einem abends entweder so wenig Zeit zum Kochen bleibt oder man einfach zu faul für den schweren Einkauf ist! :-D
Die nächsten vier Wochen muss ich mich allerdings nicht mehr darum sorgen, weil ich dann in Vietnam und danach wieder zu kurz zu Hause bei meinen Eltern bin, YEY. Ich bin demnach ein ziemlich schlechtes Vorbild was es meine Ernährung momentan angeht, deshalb macht es unbedingt besser als ich und her mit euren Tipps! =)










31 Kommentare

Charlotte Lioba 2. Februar 2015 um 22:02

Ich bin ehrlich gesagt "froh", dass auch so ein absolutes Fitness-Mädchen wie du mal Zeiten hat, in denen es halt eher zu den nicht so gesunden Alternativen greift Haha :D kenn das so gut, manchmal isst man super ausgewogen und manchmal muss es einfach pizza und Schoki sein :DAntworten

Alice 2. Februar 2015 um 22:03

meine essgewohnheiten haben sich seit dezember auch echt verschlechtert und ich versuche auch andauernd noch die kurve zu bekommen :-) aber bis zum frühling/sommer wird's bestimmt wieder, wenn der summerbody-hype wieder anfängt. bis dahin - genießen genießen genießen

LG Antworten

Lea 2. Februar 2015 um 22:12

So ungefähr sah meine Ernährung in den letzten Wochen (leider) auch aus... Ein guter Tipp ist, wie ich finde, nur gesunde Sachen einzukaufen, damit man gar nicht erst in Versuchung kommt - klappt allerdings nicht immer :D

Liebe Grüße,
Lea Antworten

Anonym 2. Februar 2015 um 22:36

Oh Julia ist das beste in München :DAntworten

Lisa Blonde 2. Februar 2015 um 23:04

Vielleicht nicht das gesündeste Essen, aber das Leckerste! :D

Liebste Grüße,
Lisa von Ash BlondeAntworten

Jassy 2. Februar 2015 um 23:08

Hahaha das mit dem schweren Einkauf kommt mir bekannt vor :D Vorallem Wasser ist schlimm :D
Aber sieht alles riiichtig lecker aus! :)
Liebe Grüße :) Antworten

Nimsaj 2. Februar 2015 um 23:28

Oh wie lecker das aussieht :D gönn dir! Gehört auch dazu :) <3Antworten

Just Myself 3. Februar 2015 um 10:10

Ich habe auch manchmal diese Phasen, wo ich ungesunde Lebensmittel zu mir nehme und kaum von Schokolade, Burgern und Co. weg komme. Aber das legt sich auch wieder und man ernährt sich wieder gesünder.

Ich wünsche dir eine tolle Zeit in Vietnam.

Liebe Grüße
Luise von www.just-myself.comAntworten

Noemi 3. Februar 2015 um 14:26

Ohh...spätestens bei den Pizzen habe ich Hunger bekommen :D
Liebe Grüße,
NoemiAntworten

*annaballerina* 3. Februar 2015 um 14:28

Omg! Ich bekomme Hunger :D Am liebsten hätte ich jetzt gerne die Donuts!

Liebe Grüße, AnnaAntworten

Vanessa 3. Februar 2015 um 15:27

Das ganze Essen sieht so unglaublich super lecker aus. Liebst, VanessaAntworten

neele ♥ 3. Februar 2015 um 16:27

Soo geiles Zeug! <3Antworten

christinshappyplace 3. Februar 2015 um 16:50

Hauptsache es schmeckt, sagt mein Vater immer haha!
Und das sieht einfach alles unglaublich gut aus :)
xo
Antworten

Anna Sofie 3. Februar 2015 um 17:22

Das sieht alles super lecker aus. Und Burger und Pommes müssen auch mal sein. man kann ja nicht nur kohlenhydratarme Dinge essen und nur Obst und Gemüse...!!Antworten

Celine 3. Februar 2015 um 18:16

ich frag mich am ende des monats immer, wo mein ganzes taschengeld hin ist, weil ich eigentlich nicht so viel für klamotten ausgebe und hab letztens ausgerechnet dass ich so gut wie alles für essen ausgebe :D :DAntworten

Anonym 3. Februar 2015 um 18:58

Vanessa ich wollte dich mal fragen ob du vielleicht mal einen Einblick in das Jurastudium geben kannst? Ich interessiere mich so sehr dafür und möchte es auch gerne studieren, habe aber unglaubliche Angst davor es nicht zu schaffen, nicht intelligent genug zu sein und gewisse Dinge einfach nicht zu "kapieren" und dann immer nur schlechte Noten zu sammeln. Ich würde mich nicht als unehrgeizigen Typen beschreiben, aber ich habe einfach irgendwie unglaubliche Angst davor, möchte es aber sooo gerne machen..wäre toll wenn du vielleicht hier antwortest oder auch einen Post drüber schreibst. ♥Antworten

Julia Deutschen 3. Februar 2015 um 19:09

Foodporn !!
Das Sushi sieht super lecker aus :)

xx Julia

http://followthefashionrookie.blogspot.de/Antworten

YOURFLIRTYLOOK | by Karlijn 3. Februar 2015 um 19:21

omg, now i'm sooo hungry!Antworten

Anonym 3. Februar 2015 um 21:10

Hey, hättest du Lust, mal was über dein Studium zu erzählen? Überlege auch, Jura zu studieren, aber wenn ich höre, dass man dabei 7 Jahre kein Leben mehr führen kann, weil man so hart und viel lernen muss, zweifel ich an dieser Entscheidung. Wär super, da ich mich in den nächsten Tagen für ein Studiengang entscheiden muss. :/ :)Antworten

Helena 3. Februar 2015 um 21:14

Haha beim ersten dachte ich noch ist ja nicht schlimm, die übertreibt doch. Bis dann die Pommes, Pizzas und Donuts kamen :D
Aber ist doch total egal - sowas braucht man auch manchmal und ich finde man kann es auch offen zugeben, dass man sich auch nicht immer perfekt ernähren kann und kleine "Sünden" auch erlaubt sind :)

LG Helena,
Life is a StorybookAntworten

Anonym 3. Februar 2015 um 23:19

Wenn du von dir aus sagst, dass du es soo gerne möchtest, dann tu es! Die Entscheidung kann da gar nicht falsch sein finde ich. :)Antworten

Vanessa 4. Februar 2015 um 00:21

Tut mir leid, aber ich werde dir diese Entscheidung nicht abnehmen. Antworten

Sophiiabee 4. Februar 2015 um 16:48

Hi Vanessa!
Wirklich wirklich super Post wie immer!
Ich verfolge deinen Blog schon sooo sooo lange und freue mich echt mega immer wenn ich sehe dass du etwas neues hochlädst!
Bestimt hast du viel zu tun mit Uni und so aber ich würde mich SO mal wieder über einen ganz persönlichen Post freuen denn du schreibst unglaublich gut! <3

Aller süßeste Grüß von mir, Sophia <3Antworten

Mrs. Vanity 4. Februar 2015 um 17:48

Ungesund hin oder her. Man darf ja auch mal sündigen. :>
Tolle Fotos übrigens. Da bekommt man ja fast hunger. c(:Antworten

Kimi 4. Februar 2015 um 18:40

ooh na danke. Jetzt habe ich hunger :D :D ♥♥Antworten

Janina Cupcake 4. Februar 2015 um 19:57

Den Post mit leerem Magen anzuschauen war keine so gute Idee:D
Seit Dezember ernähre ich mich auch nicht mehr so gesund, aber ich habe mir vorgenommen mich jetzt wieder gesünder zu ernähren:)Antworten

MATRJOSCHKA 4. Februar 2015 um 22:11

Nicht nur dein Essverhalten hat von der Gesundheit her ein wenig nach gelassen. Auch ich sollte emien Vorsätze zur gesunden Ernährung wirklich ein wenig überdenken. Dafür sind die Bilder umso toller geworden!

Beste Grüße

mtrjschk.blogspot.deAntworten

Vanessa 4. Februar 2015 um 23:37

Ich werde oft zu dem Thema gefragt, aber mir fällt es schwer, da eine ehrliche Meinung bzw. Antwort dazu abgeben zu können. Viele Fragen finde ich meistens zu oberflächlich gestellt, aber das größte Problem in meinen Augen ist eigentlich, dass ich gerade einmal ein Semester Jura hinter mir habe und nicht sicher etwas dazu sagen kann. Ich habe eine riesige Verantwortung zu tragen, wenn ich jungen Mädchen über mein Jura-Studium erzähle und ich bin einfach der Meinung, dass ich dies in meinem Stadium gerade noch nicht wirklich tun kann.

Aber um trotzdem mal auf deinen Kommentar einzugehen: Jura ist hart. In den ersten Semestern vielleicht noch nicht (denn eigentlich geht's mir noch ganz gut zeitlich), aber ich bin mir sicher, das wird sich allerspätestens ab dem 4. oder 5. Semester ändern. Es ist ein schwieriges Studium, weil es stark abstrakt ist und es sehr viel Selbstdisziplin erfordert. Du musst viel lesen, gründlich sein und verstehen können. Schlechte Noten sind übrigens keine Seltenheit, sondern eher Normalfall bei Jura, aber das bekommt man im Laufe des Studiums noch oft genug gesagt. :-D Ich bin der Meinung, solange man ehrgeizig, fleißig, fokussiert und juristisch leidenschaftlich ist, kann man es packen. :-)Antworten

Anonym 5. Februar 2015 um 16:21

vielen lieben Dank, dass du mir überhaupt antwortest! Ich finde es toll wie verantwortungsvoll du mit diesem (wirklich sehr schwierigen) Thema umgehst. Ich war halt bei zwei Beratungen und habe mit ein paar Personen gesprochen und die Meinungen waren sehr durchmischt.

Ich denke ich muss es einfach wagen, weil ich den Beruf danach wirklich mehr als nur "toll" finde. Ich danke dir wirklich, dass du meinen Kommentar überhaupt gelesen hast! Ich wünsche dir ganz viel Glück für deine Zukunft und genieß erst einmal deinen Urlaub und die wohl verdiente Freizeit! ♥ Alles LiebeAntworten

Marina Reyam 5. Februar 2015 um 20:58

sieht alles verdammt lecker aus (:

marinareyam.blogspot.deAntworten

littleinspo 10. Februar 2015 um 12:44

da bekomme ich sofort wieder hunger !!! :)

littleinspo.blogspot.comAntworten

Hinterlasse einen Kommentar Vielen Dank für deinen Kommentar!
Kommentare, welche Beleidigungen, Spam oder andere anstößige Inhalte enthalten, werden nicht veröffentlicht und sofort gelöscht.