Back on track

0 Kommentare » Kommentar hinterlassen
Hi meine Lieben!
Ich bin wieder zurück und das bedeutet, dass ich wieder regelmäßig bloggen kann. Genauer gesagt, bin ich seit letztem Sonntag wieder in Deutschland und war dann erstmal für einige Tage in Dresden bei meinen Eltern. Danach bin ich für ein paar Tage nach München gefahren und heute bin ich in Passau angekommen, denn ab nächster Woche muss ich für 2 Wochen arbeiten, bevor ich dann bis Ferienende wieder weg bin.
Meine Vietnam-Reise war super und ich vermisse meine ganze Familie irgendwie jetzt schon, obwohl ich mich total auf Deutschland gefreut hatte. Ich bin noch am Sortieren von Fotos, aber ich denke nächste Woche wird schon der erste Post dazu kommen. Ich hatte wunderbare drei Wochen im Ausland, bin aber trotzdem froh, dass ich jetzt wieder produktiv sein kann. :-D

Die kommenden Tage wird auch hier endlich eine Veränderung auf meinem Blog stattfinden, an der ich schon seit Januar mit anderen kreativen Köpfen gearbeitet habe. Kann es kaum noch erwarten!

Jetzt werde ich Donny und mir erstmal etwas kochen, bevor ich dann nur noch duschen gehe und mich in mein Bett lege. Bin super müde von dem ganzen Hin- und Herreisen ... Habt einen schönen Abend! :-)





Parka Woolrich | Hose Topshop | Schal Sheinside | Schuhe Timberland | Tasche Charles & Keith

Byebye Germany!

23 Kommentare » Kommentar hinterlassen
Hey meine Lieben,
Wie ihr aus dem Post-Titel vielleicht bereits entnehmen könnt, wird das für die nächsten 4 Wochen erst einmal mein letzter Post sein. Seit Anfang der Woche habe ich Semesterferien und die letzten Tage waren unheimlich vollgepackt bei mir. Auf Arbeit war die Hölle los, ich musste meine Koffer endlich mal anfangen zu packen, musste noch einen Haufen Zeug für meine Reise einkaufen und nebenbei noch lernen, denn erst gestern (Mittwoch) schrieb ich meine allerletzte Prüfung für das erste Semester. Ich wünschte, ich hätte ein bisschen mehr Zeit übrig gehabt, um mehr Videos und vor allem Blogposts vorzubereiten. Umso spannendere Themen wird es aber im März dafür geben! :-)

Wenn ihr den Post jetzt lesen werdet, bin ich wahrscheinlich schon längst in Vietnam angekommen. Ich schreibe ihn gerade am Donnerstag vor und platze vor Aufregung! Heute werde ich nämlich nach Frankfurt (a.M.) fahren, um meine Freunde zu besuchen und ein wenig in der Stadt zu herumzukommen. Ich schlafe dann hier mit meiner Mum und meiner Schwester eine Nacht, bevor wir dann Freitagnachmittag uns für 11 Stunden in ein Flugzeug setzen, welches uns nach Südostasien bringt.

Das Bild ist noch ein altes, welches Donny von mir im Sommer des letzten Jahres geschossen hat. Es passt eigentlich ganz gut zum heutigen Post, denn ich kann es kaum erwarten, endlich meine Winterjacke und meine Winterschuhe ablegen zu können und in meine leichten Klamotten zu schlüpfen. Zumindest für einen Monat. Und wenn ich im März wieder da bin, dann hoffe ich, dass wir in Deutschland den Frühling wieder begrüßen dürfen! Nach Weihnachten habe ich den Winter einfach satt.
Ich wünsche euch also noch einen erfolgreichen Februar und wir hören uns ganz bald wieder. Auf Instagram und Twitter werde ich euch wie gewohnt auf dem Laufenden halten. Macht's gut! X


Top Brandy Melville | Rock Oasap | Schuhe London Rebel | Tasche Mango

Ps. In der letzten Zeit fragten mich unheimlich viele Leute, ob ich nicht mal auf meinem Blog o.ä. über mein Jura-Studium erzählen kann. Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse, wenn ich sage, dass es falsch wäre, so einen Post bereits nach dem ersten Semester zu schreiben. Ich studiere einfach noch eine viel zu kurze Zeit, um wirkliche Informationen drüber geben zu können, denn eigentlich bin ich selbst gerade noch dabei, meine eigenen Eindrücke zu sammeln. Vielleicht im Sommer, vielleicht Ende des Jahres, vielleicht nächstes Jahr. :-)

I LOVE FOOD

31 Kommentare » Kommentar hinterlassen
Achtung, Fotobombe! Ich habe vorgestern lustigerweise ziemlich viele Fotos von meinem Essen der vergangenen Wochen entdeckt, weshalb ich mir dachte: Wieso eigentlich kein Food-Post? Zugegeben, meine Essgewohnheiten haben sich drastisch verschlechtert. An vielen Tagen esse ich total unregelmäßig, außerdem bestellen Tofu und ich mind. ein Mal pro Woche (Mittwoch ist unser Bestelltag haha) und wenn ich über's Wochenende in München bin, gehen Donny und ich so gut wie immer auswärts essen. Das hat alles vor allem damit zu tun, dass einem abends entweder so wenig Zeit zum Kochen bleibt oder man einfach zu faul für den schweren Einkauf ist! :-D
Die nächsten vier Wochen muss ich mich allerdings nicht mehr darum sorgen, weil ich dann in Vietnam und danach wieder zu kurz zu Hause bei meinen Eltern bin, YEY. Ich bin demnach ein ziemlich schlechtes Vorbild was es meine Ernährung momentan angeht, deshalb macht es unbedingt besser als ich und her mit euren Tipps! =)










Favorite Outfit

30 Kommentare » Kommentar hinterlassen
Servus meine Lieben!

Ich habe eine wirklich anstrengende Woche endlich hinter mir: 2 Prüfungen und eine wichtige Übungsklausur sind glücklicherweise hinter mich gebracht und nebenbei habe ich es sogar geschafft, fast 20 Stunden insgesamt zu arbeiten und war erkältet, juhu! Ich fühlte mich echt lange nicht mehr so ausgelaugt wie in dieser Woche und bin jeden Abend einfach nur in's Bett gefallen, bis ich nach einer Sekunde eingeschlafen bin.
Mein Wochenende war aber ein wenig entspannter. Freitagabend war ich mit meinen Freundinnen nach der Arbeit im Kino "Honig im Kopf" schauen und wir haben wie Verrückte Tränen vergossen. Bei Twitter habe ich mitbekommen, dass viele vom sogenannten "Schweiger-Stil" genervt sind, aber es kann niemand leugnen, dass dieser Film einfach nur wunderbar gemacht ist. Heute war ich auf einem Geburtstag von vietnamesischen Bekannten in Passau eingeladen und seit dem späten Nachmittag habe ich wieder meinen Kopf in sämtliche Bücher, Gesetzestexte und Hefter gesteckt, denn morgen wartet meine vorletzte Klausur auf mich. Gestern ist Donny übrigens zu Besuch gekommen und morgen Abend werden wir dann gemeinsam wieder zurück nach München fahren.

Zu meinem Outfit: Wie ihr aus der Überschrift vielleicht schon entnehmen könnt, liebe ich es! Kennt ihr dieses Gefühl einer Statement-Kombination, in der ihr euch pudelwohl fühlt? Ich würde diese Sachen am liebsten 365 Tage im Jahr tragen - im Alltag, auf Partys, überall. Mit meinem liebsten Make Up und dann passt das!

Jetzt muss ich mich leider wieder meinem Uni-Kram widmen, bevor ich mich schlafen lege. Habt einen schönen Abend und startet munter in die nächste Woche! PS: Ich freue mich total über die zahlreichen lieben Kommentare momentan. :-)


Crop Top hier, Lederjacke von Sheinside, Hose von Topshop

Running after you is like chasing the clouds

17 Kommentare » Kommentar hinterlassen
Meine Hübschen,

alles gut bei euch? Heute mal wieder nur zwei fix aufgenommene Bilder im Spiegel, weil ich mich vor diesen eisigen Temperaturen draußen fürchte! Ihr seht ein Outfit, welches ich letzte Woche zur Arbeit und Uni getragen habe, nichts Besonderes also. Ich hoffe trotzdem, dass es bald wärmer wird und ich jemanden finde, der regelmäßig Outfits von mir schießen kann. :-(
Die letzte Woche war irgendwie unheimlich stressig durch die Prüfungsvorbereitungen. Dafür war ich am Wochenende in München und habe mir ein wenig Auszeit gegönnt, bevor es heute um 8 Uhr morgens wieder in die Uni ging. Ich bin so froh, wenn die Woche vorbei und über die Hälfte geschafft ist!

Übrigens ist heute laut Nachrichten der deprimierendste Tag des Jahres, deshalb verzeiht mit diese Tristheit im heutigen Post. Gleich werde ich zu Abend essen, einige Sachen für den Blog und YouTube erledigen und dann schlafen gehen, denn morgen muss ich den ganzen Tag arbeiten. Habt eine erfolgreiche Woche!



Hemd H&M | Pullover Oasap | Hose Asos | Uhr MbMJ

NEW IN: Beauty Products

19 Kommentare » Kommentar hinterlassen
Normalerweise hätte ich all' diese Sachen in einem Video gezeigt, aber ich dachte mir: Wieso eigentlich nicht für meinen Blog fotografieren? Wie ihr gut sehen könnt, hat sich bei mir mal wieder einiges angesammelt (besonders kurz vor und nach Weihnachten!). Ich habe seit geraumer Zeit sehr schlimme und unreine Haut, für welche ich noch immer nicht so recht die passenden Pflegeprodukte gefunden hatte, weshalb ich es mal mit den unten gezeigten probiere. Außerdem habe ich zu Silvester meine Kosmetiktasche verloren, was mich unglaublich geärgert hat! Da ich bereits eine riesige Tasche für mein Make Up von Ted Baker besitze, dachte ich mir, dass ich mir die kleine Variante passend dazu als Ersatz kaufe.

Einige Sachen werden sicherlich in meinem nächsten Favoritenvideo auftauchen, seid deshalb gespannt. Verratet mir auch gern, welche Produkte ihr besitzt und liebt. Bis zum nächsten Mal! xx


Clarins Lotus Face Treatment Oil & L'Oréal Paris Skin Perfection Serum


Zoeva 317 Wing Linger & 318 Soft Paint Liner, Urban Decay 24/7 Glide-On Eye Pencil "Perversion"


The Balm Mary-Louminizer Highlighter, MAC Studio Fix Fluid Foundation & Fluidline Eyeliner "Blacktrack"


Ted Baker Kosmetiktasche, EOS Lip Balm, Riutals Miracle Balm


L'Oréal Paris Volume Million Lashes Mascara & Astor Soft Sensation Lipcolour Butter


L'Oréal Paris Skin Perfection Reinigungsmilch & Gesichtswasser, VS Body Spray "Secret Charm"


MAC Lippenstifte "Taupe" & "Viva Glam II"