Revelista

26. September 2016 09:50

Hey meine Hübschen!

Endlich ist der Herbst eingetroffen und ich könnte nicht glücklicher sein. Zwiebellooks, Jacken, dicke Schals, geschlossene Schuhe - genau mein Ding. Die letzten zwei Wochen gingen etwas drunter und drüber, denn Tofu und ich konnten endlich unsere alte Wohnung abgeben, was mich ehrlich gesagt die gesamten Ferien über unheimlich belastet hat. Wir mussten die vergangenen 3 Monate nicht nur doppelt Miete zahlen, sondern hatten auch große Probleme mit unserem alten Vermieter gehabt. Jetzt ist aber zum Glück alles vorbei und ich bin einfach nur noch erleichtert!

Dazu kam noch, dass ich mir eine dicke Erkältung eingefangen habe, während ich noch irgendwie meine Hausarbeit fertigstellen wollte. Letzten Endes hat dann doch alles irgendwie noch gepasst und seit dem Wochenende bin ich wieder in München. Am Samstag haben wir Donnys Geburtstag ganz down to earth gefeiert und waren gestern dann mit unseren Freunden noch auf der Wiesn. Eigentlich hatten wir nicht vorgehabt, das Oktoberfest dieses Jahr zu besuchen, aber stellt euch mal vor, ihr seht die ganzen Bilder, Snaps & Co. - die Lust kann sich dann einfach nicht mehr in Grenzen halten. :D

Heute bin ich noch ziemlich fertig vom gestrigen Tag, d.h. ich werde nur Mails beantworten und später noch mit den Mädels was zu Abend essen gehen. Ich wünsche euch einen schönen Tag!






Ivy Revel Jacke
(Mit dem Code "TEENAGEKICKS20" bekommt ihr noch 20% bei IVYREVEL bis zum 30. September!)
H&M Body
Topshop Hose
Asos Choker

Lemonade

11. September 2016 20:36

Guten Abend meine Hübschen,

Frisch geduscht sitze ich hier auf dem Sofa und lasse den Abend mit einer Komödie aus dem Fernsehen ausklingen. Heute Nachmittag sind wir wieder aus dem Urlaub gekommen und der Rückflug war echt anstrengend, denn wir mussten in Athen umsteigen und hatten dort 6 Stunden über Nacht Aufenthalt. Die nächsten Tage folgt dann mein Santorini-Post, in dem ich euch mehr von der vergangenen Woche zeige und erzähle.

Erst einmal bin ich aber für ein paar Tage in Dresden, bevor ich dann wieder meine Koffer packe. Morgen hat Coco Geburtstag und am Donnerstag fahre ich nach München, denn am Freitag findet das Justin Bieber-Konzert statt. Danach geht es für eine Woche nach Passau, denn da habe ich einen Haufen Sachen zu erledigen, wie die alte Wohnung abzugeben, mich umzumelden, meine Hausarbeit fertigzustellen und und und. Zum Sport würde ich auch mal wieder gerne nach zwei Monaten gehen. :D

Zusammengefasst: Ich bin momentan echt viel unterwegs und ich freue mich ehrlich gesagt schon auf meine Woche in Passau, denn da schlafe ich endlich mal länger als 5 Nächte in dem gleichen Bett. Ich kann es kaum glauben, dass die Ferien in einem Monat (der sehr hektisch wird) schon wieder vorbei sind, freue mich gleichzeitig allerdings sehr auf meinen gewohnten Alltag. :-)



Top hier

MARBELLA

8. September 2016 15:30

Wenn ich mir die Bilder alle noch einmal anschaue, dann vermisse ich die Zeit in Marbella echt. Die Menschen waren so lieb, das Essen hat mir nirgends auf der Welt besser geschmeckt und das Wetter war nicht zu schlagen.

Die Altstadt Marbellas hat mich ganz stark an ein spanisches Brighton erinnert und abends waren die kleinen Gassen noch tausend Mal schöner. Zum Shoppen empfehle ich die La Canada-Mall, einem etwas außerhalb gelegenem und riesigem Einkaufszentrum, in dem ihr mehr findet, als das Herz begehrt.
An einem Abend haben wir es sogar geschafft, in Marbella feiern zu gehen. Ich hatte selten so (!) viel Spaß gehabt - die Spanier sind so offen und hören gute Musik. :D Am nächsten Tag habe ich aber meine Euphorie bereut und wachte mit einem Mordskater auf.








VACAY MUST HAVES

6. September 2016 11:17

Mit freundlicher Unterstützung von Gillette

Meine Urlaubsvorbereitungen: secret spots ausfindig machen, den Airport Transfer buchen und Koffer packen. Donny und ich sind momentan in Santorini und anlässlich dessen, habe ich mir für den heutigen Post überlegt, euch unsere Urlaubsfavoriten, die im Gepäck nicht fehlen dürfen, zu zeigen.

Ein gutes Buch, Sonnenschutz (und zwar nicht nur für den Körper, sondern besonders für das Gesicht), ein erfrischendes Facial Spray, die Lieblingssonnenbrille und die bequemsten Badelatschen auf der ganzen Welt. Natürlich DIE Enthaarungstools nicht vergessen, denn wir (vor allem Donny) wollen schließlich super gepflegt aussehen!



Buch "Dem Horizont so nah"
Sonnenbrille SheIn
Adiletten Adidas
Facial Spray Mario Badescu
Sonnenschutz Elizabeth Arden
Gillette ProShield Chill (hier)
Gillette BODY5 (hier)

Gillette ProShield Chill_freigestellt_unlimitierte Bildrechte_300 dpi-2

Gillette BODY5_Rasierer freigestellt_Rückansicht_unlimitierte Bildrechte


Bereits zum Valentinstag (könnt ihr hier nachlesen) hatte Donny mit dem Gillette ProShield viel Spaß gehabt und tolle Erfahrungen gemacht. Für die heißen Sommertage und einen belebenden Frische-Kick gibt es jetzt für alle Männer das perfekte Sommer-Duo: Den Gillette BODY5, welcher eine gründliche Körperrasur bietet, während er gleichzeitig mit einem feuchtigkeitsspendenden Rasiergelband die Haut schützt und den Gillette ProShield Chill, der das Gesicht dank Kühl-Technologie während der Rasur erfrischt. Frisch rasiert und stoppelfrei - so mag ich das! :D So haben wir alles beisammen und genießen den Sommer in Santorini. Auf einen (für Seele und Haut) erfrischenden Urlaub!

ELVIRIA

4. September 2016 15:07

Elviria war der Ort, an dem wir gewohnt und eigentlich die meiste Zeit verbracht haben, auch wenn ich hier wahrscheinlich die wenigsten Bilder geschossen habe. Elviria ist ein kleiner Vorort, der sich kurz vor Marbella befindet und ich habe selten so eine schöne, entspannte und einfach liebe Gegend gesehen und hätte nirgendwo lieber als hier gewohnt. Maurice (unser Freund, dessen Vater hier ein Haus hat und uns nach Spanien eingeladen hatte) wohnt irgendwie mitten oder um die Elviria Hills, die ihr auf den Bildern sehr gut sehen könnt. Die Sonnenuntergänge waren unbezahlbar.

Aber auch sonst war es hier einfach ein nettes, ruhiges Örtchen. Überhaupt nicht überfüllt, der Strand war super schön und alles war da, was man gebraucht hat. Und wenn es uns doch zu langweilig wurde, dann sind wir schnell in die Stadt nach Marbella reingefahren.







MÁLAGA

31. August 2016 13:31

Bereits am zweiten Tag unserer Marbella-Woche sind wir gleich nach Málaga gefahren, einer wunderschönen und riesigen Stadt. Es war das erste Mal für mich in (Süd-)Spanien und schnell habe ich gemerkt: WOW, das ist total meins! In Málaga haben mich natürlich die idyllisch hübsche Altstadt und der riesige Hafen fasziniert, genauso gut war aber das Essen und der Vibe der Stadt.