Babyblue

2. August 2017 12:46

Hallöchen meine Lieben!

Seit Montagnachmittag habe ich endlich Ferien und könnte nicht glücklicher sein. Die letzte Woche und über das gesamte Wochenende lagen meine Nerven einfach nur noch Blank, denn Samstag habe ich meine Schwerpunktsklausur geschrieben, für die ich über 3 Monate lang gelernt habe und vorgestern musste ich noch einen ziemlich wichtigen Vortrag halten. Jetzt ist alles geschafft und ich drücke mir selbst die Daumen, dass ich am Ende mit zufrieden stellenden Noten belohnt werde. :D Zur Feier des Tages war ich gestern mit meinen Freundinnen ein letztes Mal für diesen Sommer auf einer Bootsparty, bevor es dann heute für mich zu meinen Eltern nach Hause geht. Die folgenden Tage werde ich einfach mal nur meine Seele baumeln lassen, damit ich dann kommende Woche in's Praktikum und in die nächste Lernphase gut starten kann.

Für heute habe ich ein Outfit hochgeladen, welches ich vor einigen Wochen bereits bei Instagram trug. Daraufhin hatten mich ziemlich viele von euch gefragt, wo man diese Espadrilles finden kann. Ich habe sie euch verlinkt - sie sind übrigens auch reduziert - aber FAST ausverkauft, also schnell sein! :-) Habt einen schönen Tag!




SheIn Kleid (hier)
Asos Schuhe (hier)
Longchamp Rucksack (hier)

Graduation Outfit

23. Juli 2017 16:18

Vergangenes Wochenende war ich mit Donny auf einem Kurztrip in London. Der Anlass dafür? Seine Zeugnisausgabe! Daraufhin haben mich viele gefragt, wieso wir dafür extra nach London geflogen sind. Donny hat an einer privaten Uni in München studiert, die mit der Middlesex University in London sehr eng zusammen arbeitet und daher fand die Zeremonie an der englischen Universität statt. Auch wenn ich letzten Endes den Trubel, den die Engländer um diesen Vormittag gemacht hatten, ein wenig übertrieben fand - man muss ihnen lassen, dass sie Zeremonien, wie wir sie aus den Filmen kennen, von A bis Z auf die Beine stellen und jeden Absolventen das Gefühl geben können, etwas ganz ganz ganz Besonderes zu sein.

Die restliche Zeit haben wir eigentlich fast ausschließlich damit verbracht, in der Stadt shoppen zu gehen. Das kleine Get-away hat meinem Kopf und mir sehr gut getan, denn ich habe die drei Tage als kleine Auszeit vom Lernen genutzt. Bis nächsten Montag muss ich nochmal richtig Gas geben und dann hab ich endlich das 6. Semester geschafft! :-)




SheIn Kleid (hier)
Mango Mantel (ähnlich hier)
Steve Madden Heels (hier)
Gucci Tasche (hier)

Summer Uniform

9. Juli 2017 20:05

Wie man möglicherweise bereits aus dem Titel entnehmen kann, trage ich derzeit nur eines bei den tollen Temperaturen: Ein Kleid und irgendwelche Slides. Im Sommer kann ich einfach keine Socken anziehen und geschlossene Schuhe gehen auch überhaupt nicht. :D

Was gibt's neues? Eigentlich gar nichts. Ich quäle mich nach wie vor durch meinen Unikram und glücklicherweise ist das Semester in drei Wochen geschafft. Ich weiß nicht mal so recht, ob "glücklicherweise" das richtige Wort ist, denn in den Semesterferien muss ich mein letztes Pflichtpraktikum absolvieren, lernen lernen lernen, bevor ich Ende September mit dem sogenannten Repititorium vor dem Examen beginne. Die Zeit! Vergeht! Zu! Schnell!

Jetzt freue ich mich aber erst einmal auf die kommende Woche, denn ich fliege für 2 Tage nach London. Ich wünsche euch eine erfolgreiche Woche! :-*


SheIn Kleid (hier)
Gucci Tasche (hier)
Adidas Adiletten (hier)

BLUES

6. Juni 2017 23:33

Nach dem langen Pfingstwochenende liege ich nun endlich wieder in meinem eigenen Bett und dachte mir, dass ich zu der späten Stunde noch ein Outfit zeige, welches ich ganz casual mal zum Shoppen getragen habe. Die vergangenen Tage bin ich mit meiner Familie in Berlin gewesen und zum ersten Mal hat es mir richtig gut gefallen. Ich meine, ich bin schon ungefähr 100x in der Hauptstadt gewesen, schließlich war sie fast um's Eck als ich noch in Dresden gewohnt habe. Nachvollziehen konnte ich allerdings nie, weshalb alle Menschen so auf Berlin abfahren - bis zu diesem Wochenende! Es hat nicht alles um 20 Uhr geschlossen, der Döner ist bezahlbar und die Menschen gut drauf; das habe ich zur Abwechslung echt mal wieder gebraucht.

Morgen geht es allerdings wieder in die Bibliothek, ganz passend zum Regen. Ich wünsche euch eine gute Nacht!




SheIn Bluse (hier)
Mango Hose (ähnlich hier)
Furla Tasche (hier)
Superga Schuhe (hier)
RayBan Sonnenbrille (hier)

Denim Skirt

31. Mai 2017 16:40

Wow, was für tolle Temperaturen! Auch ich genieße momentan das Wetter sehr, auch wenn ich Hitze überhaupt nicht aushalten kann. Die vergangenen Wochen waren sehr eintönig - entweder war ich in der Bibliothek lernen oder feiern. Vergangenes Wochenende habe ich mir nach einer sehr langen Zeit komplett 4 Tage Auszeit gegönnt, habe Vatertag mit meiner Familie verbracht, war am Samstag in München shoppen und habe gut gegessen. Mich nervt es unglaublich, dass ich zur Zeit nur die Wochen "abwarte" und verstreichen lasse. Ich habe Ende Juli meine wichtige und letzte Schwerpunktsklausur bevor ich mich Ende September in die einjährige Examensvorbereitung begebe. Den ganzen August muss ich dann mein letztes Pflichtpraktikum absolvieren. Das heißt, dass ich genau 2 Wochen Sommerferien im September habe, worauf ich mich freuen kann und Mitte Juni findet noch der Abiball meiner Schwester statt. Ich weiß nicht, wie ich diese behagliche Zeit beschreiben soll, aber irgendwie fühle ich mich nicht so, als würde ich im Hier und Jetzt leben oder den Moment genießen. Was ich allerdings weiß ist, dass diese anstrengende Zeit sich in einigen Jahren auszahlen wird und rückblickend alles vielleicht gar nicht so schlimm war, wie es sich jetzt nur gerade anfühlt.

Über Pfingsten gönne ich mir aber wieder eine kleine Pause, denn am Freitag fahre ich nach Hause zu meinen Eltern, bevor wir Pfingsten in Berlin verbringen. Ich hoffe, ihr habt noch eine wunderbare restliche Woche! ;-*





Brandy Melville Longsleeve
SheIn Rock (hier)
Superga Schuhe (hier)
RayBan Sonnenbrille (hier)
LV Neverfull Tasche

Edinburgh Photo Diary

1. Mai 2017 14:59

Viel zu spät habe ich es nun endlich geschafft, die Bilder aus Edinburgh zu sortieren. Wie ihr bereits mitbekommen habt, war es eine der schönsten Städtetrips jemals in Europa und ich kann kaum verstehen, wieso Edinburgh nicht unter die Touristenmagneten wie London & Co. zählt. Das Wetter war zwar nicht so perfekt, dafür aber die Sehenswürdigkeiten, die schönen Straßen, die guten Einkaufsmöglichkeiten, das leckere Essen.

Geflogen sind wir direkt von München und ziemlich günstig mit Easyjet; gewohnt haben wir mitten in der Innenstadt in einem wunderschönen AirBnB. Für einen kurzen Städtetrip empfehle ich euch einfach mal das Edinburgh Castle zu besuchen, auf den Calton Hill zu steigen, einen kleinen Abstecher nach Glasgow zu machen und an den Portobello Beach zu gehen. Nach Glasgow kommt man besonders günstig und einfach mit dem Zug oder dem Bus.
Von dem Essen könnte ich den ganzen Tag schwärmen! Überall werdet ihr irgendetwas Passendes für euren Geschmack und eure Ernährungsweisen finden. Bei The Caffeine Drip und Cafe Milk gab es das beste Frühstück ever, im Cafe Miro am Portobello Beach habe ich die besten Brownies meines Lebens gegessen und ihr macht nichts falsch, wenn ihr bei Bar Burrito zu Abend esst.

Bzgl. der Shoppingmöglichkeiten würde ich fast sagen, dass man in Glasgow besser einkaufen gehen konnte. Dafür fand ich in Edinburgh Harvey Nichols ganz toll - die hatten echt eine vorbildliche und extrem vielfältige Auswahl da.

Manchmal sagen Bilder mehr als Worte und in diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderbaren 1. Mai! Vielleicht war die eine oder andere unter euch auch schon mal in der schottischen Hauptstadt und kann meine Euphorie nachvollziehen. =) Zuletzt habe ich euch noch meinen Vlog eingebettet, in dem ihr ein wenig ausführlicher sehen könnt, was wir alles so unternommen haben.