Sundays

19. April 2015 14:14

Meine Lieben,

Ich habe eine vollgepackte Woche endlich hinter mir und darf heute einen wunderbaren, sonnigen Sonntag genießen! Am Freitag erreichte mich eine Nachricht, die mich ganz aus dem Häuschen gebracht hat. Ich darf am 14. Mai mit Daniel Wellington zum GNTM-Finale in Mannheim! Und weil diese Neuigkeit nicht schon verrückt genug war, hat auch noch eine Leserin meines Blogs das andere Ticket gewonnen, d.h. ich darf sie persönlich kennen lernen. :-) Ich habe mich so unendlich gefreut und kann das Finale kaum noch abwarten.

Heute habe ich eigentlich nichts Großartiges mehr vor, außer weiter Zeug für die Uni zu machen und "House Of Cards" zu schauen. Habe die Serie gestern Abend mit meinem Freund auf Netflix angefangen und kann sie euch wirklich ganz doll an's Herz legen, wenn ihr euch für politische Intrigen bzw. das Politiksystem der USA interessiert.
Habt einen schönen Restsonntag!




Shirt Brandy Melville | Jacke Bershka | Hose Topshop | Heels Schuhtempel24 | Tasche MCM

Love In The Sky

17. April 2015 10:59

Hi meine Lieben!

Gerade liege ich noch im Bett, denn gestern Abend ist es noch ziemlich spät geworden. Tofu und ich haben pünktlich zum Semesterbeginn eine kleine Grillparty geschmissen, um auch gleichzeitig den letzten sonnigen Tag vor dem Regen zu genießen. Die letzten Tage war es so unglaublich warm und auf dem Campus war Frühling angesagt. Und weil ich's manchmal nicht so mit dem Frühling habe, muss ich mich auch schon wieder mit meinem jährlichen Heuschnupfen herumschlagen!

Die letzten Tage war wirklich sehr viel los bei mir, denn ich habe bereits begonnen für meine anstehenden Prüfungen zu lernen und und und. Meine Prüfungstermine sind ein wenig merkwürdig gelegt; Ende Mai schreibe ich schon meine erste für das Semester. Heute habe ich aber keine Uni, muss dafür dann gleich arbeiten. Ich werde jetzt endlich mal aufstehen und mich fertig machen. Wir hören uns am Wochenende! :-)



Bluse Sheinside | Hose Brandy Melville | Tasche, Uhr MK | Sneakers Nike | Sunnies DKNY

Feel Pretty Box

14. April 2015 20:25

Vor wenigen Tagen erreichte mich diese traumhafte "Feel Pretty"-Box von Flaconi und ich konnte es kaum erwarten, mein Paket aufzumachen. Ich hatte nicht mit einer so hübschen Verpackung gerechnet, umso mehr freute ich mich dann, als ich die Box öffnete. Da lagen 6 wunderbare Produkte in Reisegröße vor mir und die Auswahl gefällt mir wirklich sehr! Anders als bei ähnlichen Beauty-Boxen, handelt es sich bei dieser Feel-Pretty-Box nicht um ein Abo, und wie gesagt, die Auswahl hat absolut meinen Geschmack getroffen.

In der Box war ein Duschgel von Chloé zu finden, ein Calvin Klein-Parfüme, eine Handcreme von Biotherm, ein Make Up-Entferner von Helena Rubinstein, eine Reinigungslotion von Clarins und zuletzt eine Body Lotion von Salvatore Ferragamo. Leider ist die Box limitiert gewesen, denn ich könnte mir vorstellen, dass sie ein wunderbares Geschenk zum Muttertag hätte sein können. Trotzdem könntet ihr vielleicht doch auf Flaconi fündig werden, denn zu meinem eigenen Erstaunen, sind gerade einige coole Produkte im Sale. Der Versand war übrigens auch super fix. Danke an Christian!





Feel Pretty Box via Flaconi

Favorite Jacket

12. April 2015 10:42

Hi meine Lieben!

Seit Freitagnacht bin ich wieder in Passau angekommen und seitdem haben wir einfach traumhaftes Wetter. Ich habe so viel mehr Motivation und bessere Laune, wenn die Sonne scheint - geht es euch auch so? Gestern konnte ich im Sonnenschein nach Monaten mal wieder mit dem Fahrrad einkaufen fahren.
Morgen beginnt wieder die Uni, dementsprechend war ich heute sehr (!) früh wach, um mal wieder in einen ordentlichen Schlafrhythmus zu kommen und einige Sachen vorzubereiten. Heute ist außerdem verkaufsoffener Sonntag, vielleicht gehen wir später noch in die Stadt. Allzu viel habe ich heute eigentlich wie sonst immer nicht zu erzählen. Habt einen wunderschönen Sonntag und startet morgen gut in die neue Woche! :-)




Kleid Sheinside | Jacke Bershka | Schuhe Timberland | Tasche Charles & Keith

Life Update

8. April 2015 15:03

Hi meine Hübschen!

Ich hoffe, dass euch der letzte Post zum GNTM-Gewinnspiel gefallen hat und wollte euch nur nochmal kurz daran erinnern, dass ab heute die Email-Adresse von Daniel Wellington freigeschaltet ist. :-)

Die letzten zwei Wochen sind so schnell wieder vergangen und übermorgen fahre ich schon nach Passau zurück - total verrückt. Ich war über Ostern in Stuttgart, wie einige vielleicht von euch mitbekommen haben, weil wir dort meinen Onkel und seine Familie besucht haben und meine Eltern geschäftlich in der Nähe ein wenig zu tun hatten. Meine Schwester und ich haben es sogar noch geschafft, in's Outlet in Metzingen zu fahren und es war einfach nur Wahnsinn. Falls ihr meine Ausbeute und Näheres zum Outlet lesen wollt, dann schreibt mir das gerne in die Kommentare! Am Montag sind wir ziemlich spät wieder zurück nach Dresden und ich versuche nochmal meine letzten Tage hier zu genießen. Es ist ja glücklicherweise wieder etwas wärmer geworden. Gestern habe ich es endlich mal geschafft, zum Augenarzt zu gehen; abends waren Coco und Nhung bei mir Abend essen, bevor wir uns nachts noch spontan dazu entschieden haben, feiern zu gehen. Morgen hat mein bester Freund Geburtstag und abends werden die Mädels und ich einen GNTM-Abend machen, bevor es Freitag wieder zurück geht.

Ich bin so froh, dass bald wieder ein geregelter Alltag beginnt. Ich freue mich total auf die Uni, nachdem ich voller Erleichterung alle Prüfungen bestanden habe. Das Sommersemester wird für mich nicht mehr ganz so entspannt wie das erste, aber ich werde mich schon dahinterklemmen. Ich hoffe natürlich auch, dass ich euch bald wieder ein paar Outfits zeigen kann, aber bis dahin wünsche ich euch erst mal einen wunderbaren Tag! :-*


Mein liebster Make Up-Look momentan. Ich trage hier übrigens das Dipbrow von Anastasia Beverly Hills in Ebony, weil so viele danach gefragt hatten. Werde in der nächsten Zeit bestimmt noch mal detaillierter darauf eingehen. :-)

GNTM x DW

1. April 2015 14:00


Bilder via weheartit, Google, Pro7

Was momentan auf dem Abendprogramm donnerstags bei den meisten Mädels steht, lässt sich nur unschwer erraten: Germany's Next Topmodel! Auch ich bin dieses Jahr wieder dabei und freue mich auf meinen Donnerstagabend. Donnerstags wird mit meiner besten Freundin vor dem Fernseher gefacetimed, donnerstags werden fleißig Tweets auf Twitter gelesen, donnerstags ist mir jedenfalls nicht langweilig. Besonders auf Twitter werden die Kandidatinnen ziemlich genau unter die Lupe genommen, belächelt, kritisiert, gelobt, bewundert. Manchmal frage ich mich dann: "Lesen die das eigentlich?".

Ich finde es ziemlich hart, wenn ich daran denke, dass donnerstags Heidis Mädchen von den Zuschauern verurteilt werden, wenn sie nicht gerade Zuschauer-Liebling sind. Aber ich schätze, darauf macht man sich bereits gefasst, bevor man zum Casting geht. Oder? So viele Vorteile GNTM einem sicherlich in seiner Model-Karriere "schenken" kann, mindestens genauso viele Nachteile muss man dafür einstecken - so empfinde ich das zumindest als Zuschauer. Das Publikum bildet sich eine Meinung über deine Person, weil es anhand 2 Stunden Sendungszeit pro Woche meint, dich zu kennen. Und wenn man nicht besonders sympathisch, cool oder witzig auf dem Bildschirm rüberkommt, dann kann es schon sein, dass eine Stunde später, das ganze Internet sein Maul über dich zerreißt. Kann man sich auf einen möglichen Shitstorm vorbereiten? Ich könnte das nicht, ich wäre nicht stark genug. Aber ich bin ja auch keine 1,80m groß und mit einem markanten Gesicht gesegnet!
Was ich aber noch viel heftiger finde, ist der Konkurrenzkampf zwischen den Models. Es steht ja außer Frage, dass es sich bei GNTM um eine Casting-Show handelt und letztendlich nur eine Germany's Next Topmodel werden kann (betont Mama Heidi schließlich oft genug). Aber wochenlang mit so vielen Mädels unter einem Dach zu wohnen, von denen es welche gibt, die dich nicht mögen und von denen es welche gibt, die du nicht magst - das stelle ich mir anstrengend und auslaugend vor. Wenn wir ehrlich sind, haben wir alle vor dem Fernseher nach 10 Staffeln genug Erfahrung gesammelt, um zu wissen, wie Zickenkriege eskalieren können, wenn sie nicht gerade für uns inszeniert worden sind.

Aber wie ich bereits erwähnt habe: Genauso viele Vorteile muss es doch geben, wenn man sich all das freiwillig antut. Die größte Motivation ist wahrscheinlich ohne Zweifel der Titel. Zum Deutschlands schönsten Mädchen gekrönt zu werden ist das Eine, das Andere sicherlich, dass der Gewinnerin ein Weg nach oben geöffnet wird. Das Preisgeld, meistens ein Auto dazu, der Vertrag bei einer Modelagentur, das obligatorische Cosmopolitan-Cover - klingt ziemlich gut. Aber ich schätze, zur Motivation, überhaupt erst zum Casting zu gehen, gehört mehr dazu. Bspw. unglaublich viele, neue Menschen kennen zu lernen. Damit meine ich offensichtlich einerseits die Mitstreiterinnen, unter denen man vielleicht echte Freundinnen findet, andererseits aber auch Leute aus dem großen Business (Heidi Klum selbst, Fotografen, Designer, Profis etc.).
Oft genug höre ich aber auch in den Interviews, die während den Sendungen eingeblendet werden, dass viele Mädchen in der Schule o.ä. gemobbed wurden, aus schwierigen Verhältnissen kommen oder früher unglaublich schüchtern waren. Bei GNTM bleibt ihnen im Prinzip gar nichts anderes übrig, als über sich hinaus zu wachsen, sodass Ehrgeiz und Selbstvertrauen sich plötzlich auszahlen können. Was ich genauso beeindruckend finde, ist das viele Reisen. GNTM ermöglicht den teilnehmenden Mädchen, so viele schöne Orte zu sehen und zu entdecken, dass man schnell neidisch werden könnte. Sie shooten an atemberaubenden Locations, verteilt auf der bunten Welt und das ist wahrscheinlich eine Erfahrung für's Leben. All das ist letztendlich etwas, was niemand den Models mehr wegnehmen kann und vielleicht ist es (neben dem Drama) genau das, warum wir donnerstags auch einschalten.

Was glaubt ihr, warum es jedes Jahr Tausende von Mädchen zum Casting treibt?

Nun kommen wir zu etwas Tollem, was eigentlich Anlass dafür ist, dass ich diesen aufwendigen Blogpost überhaupt geschrieben habe. Ich habe nämlich die riesige Ehre, heute das große Blogger-Gewinnspiel zu eröffnen, welches Daniel Wellington als offizieller Partner von GNTM veranstaltet. Was ihr gewinnen könnt? Ein Ticket zum Germany's Next Topmodel Finale am 14. Mai 2015 in Mannheim (inkl. An- und Abreise, Hotel) und eine Uhr von Daniel Wellington!

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen* entlang:

1. Besucht alle 3 Veranstalterblogs & beantwortet die dort gestellten Fragen.
- Offical Dressed (ab 4.4.), Fashion Landscape (ab 7.4.)

2. Sucht euch auf Daniel Wellington eure Lieblingsuhr aus.

3. Schickt ab dem 8. April 2015 eine Mail an gntm@danielwellington.com mit folgendem Inhalt:

- kurze Antworten auf alle 3 Fragen, die auf den Veranstalterblogs gestellt worden sind
- Link zu eurer Lieblingsuhr
- Link zu dem Veranstalterblog, dem ihr folgt
- ggf. Link zu eurem eigenen Blog (sofern vorhanden)
- Alter und Wohnort

4. Die beste Antwort gewinnt! =)

5. Ab dem 8. April wird die E Mail-Adresse freigeschaltet, Teilnahmeschluss ist der 14. April 2015!

* Zur Teilnahme berechtigt sind Personen mit Wohnsitz in DE, AT oder CH. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen das Einverständnis ihrer Eltern. Die mehrmalige Teilnahme ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird am 15. April von uns ausgewählt und per E-Mail benachrichtigt. Keine Barablöse möglich. Mit der Teilnahme werden zugleich diese Bedingungen anerkannt.

Ich hoffe riesig, dass wir euch allen mit dieser Aktion eine große Freude machen könnten und natürlich hoffe ich außerdem, dass ganz viele von euch beim Gewinnspiel mitmachen! Denn, wenn ich auch großes Glück habe, dann darf ich am 14. Mai vielleicht eine unter euch ganz persönlich mit DW kennenlernen - das wäre echt der Hammer. Ich würde sagen, wir drücken uns gegenseitig die Daumen und habt alle einen wunderbaren Tag. :-) Tausend Dank an Daniel Wellington, dass ich bei dieser Aktion dabei sein darf!


Bilder via weheartit, Google, Pro7

//PS: Wer hat meine versteckten Favoritinnen aus der Top 25 dieses Jahr entdeckt? :-P